Mein rechter, rechter Platz

[English summary: Armin Schubert suggested a super nice “Set the stage” activity for Retromat that doesn’t translate well, so I present it in the original German.]

Immer wieder bekomme ich tolle Vorschläge für Retromat, die ich schweren Herzens ablehnen muss, meistens weil es bereits eine sehr ähnliche Aktivität im Retromaten gibt. Bei der folgenden Idee von Armin Schubert war der Grund, dass die Aktivität nur auf Deutsch funktioniert. Aber wozu habe ich ein Blog 😉

Hier kommt also Armins “Mein rechter, rechter Platz”: Diese Aktivität ist für den Anfang einer Retro und läuft wie folgt ab:

Die Teilnehmer sitzen im Kreis und starten mit dem bekannten Kinderreim “Mein rechter, rechter Platz ist leer, ich wünsche mir den $Name her!” mit einer entscheidenden Änderung im Text:

“Mein rechter, rechter Platz ist voll und der $Name, der ist toll!” Dann noch drei positive Eigenschaften des rechten Nachbarn und schon ist derjenige selbst dran.

Die Idee dazu ist in einer Retrospektive entstanden, weil wir einen schnellen aber positiven Einstieg gesucht haben. Das wirkte am Anfang etwas hölzern, war dann aber ein grosser Erfolg, auf dem im Nachgang immer wieder referenziert wurde.

(Falls jemand den (neuen) Kollegen rechts von sich nicht kennt, kann er gerne die anderen Anwesenden um Hilfe bitten. Hat bei uns mehrfach super funktioniert!)

Thanks for sharing with us, Armin!

PS: Interested in retrospectives? Sign up to the Retromat newsletter to get related news and tricks!

Share this article:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *